Mischen possible (Ausgabe 6.2019)

Mischen possible (Ausgabe 6.2019)

Editorial

Mischen possible (Ausgabe 6.2019)

Text: Julia Ciriacy-Wantrup | Foto (Header): © GUDRUN – stock.adobe.com

Auszug aus:

Es gibt sie noch, die leergefegten und ausgestorbenen Innenstädte nach Ladenschluss. Zum Glück gibt es aber auch immer mehr positive und lebendige Beispiele für eine gemischte und vielfältige Nutzung. In unserer aktuellen Ausgabe haben wir gleich ein paar gute Beispiele für Sie zusammengetragen: Mit dem Olga-Areal in Stuttgart, einem Quartier, das durch rege Bürgerbeteiligung und nach einem neuen Konzept für Baugemeinschaften entstanden ist. Mit einem der größten Holzhäuser in Deutschland, in dem Gemeinschaftswohnen in Cluster-Wohnungen mit gewerblicher Nutzung kombiniert ist. Und mit einem gerade fertiggestellten Quartier, das über einer Markthalle und Läden Wohnungen beherbergt und das 9.000 Einwohnern ein neues Zentrum bietet.

Inspirierende Einblicke wünscht Ihnen

Ihre

Julia Ciriacy-Wantrup
Chefredakteurin QUARTIER

Mehr aus dieser Ausgabe

Alle Inhalte. Mehr Antworten.

Mit Q+ erhalten Sie sofort Zugriff auf:

✔ alle Inhalte aller vergangenen Ausgaben
✔ alle Inhalte zukünftiger Ausgaben

Jetzt 3 Monate testen!

nur 8€ 3 /Monat
(zzgl. MwSt.)

Jetzt testen

Sie haben bereits einen Zugang?

Icon